Seminargebäude der Hochschule Bremen

Jahr: 
2016 - 2017
Ort: BremenBausumme: 3,5 Mio. €BGF: 1.266 m²LPH: 1 - 9Bauherr: Hochschule Bremen

Der dringende Bedarf von Seminarräumen erforderte für diese Aufgabe eine kurze Planungs- und Bauzeit. Durch den Einsatz von Modulen konnte der Neubau innerhalb von 12 Monaten realisiert werden. Das 2-geschossige Gebäude passt sich an den Bestand an, ist ebenfalls aufgeständert und mit diesem über einen Gang verbunden. Die erforderlichen (darunter liegenden) Stellplätze sowie der offene Freiraumbezug des Ensembles bleiben somit erhalten. Der Neubau ist, wie das Bestandsgebäude, als Einbund organisiert. Alle 8 Seminarräume sind nach Südwesten in Richtung „Kleiner Weser“ orientiert. Prägend für die äußere Erscheinung des Baukörpers ist eine, an den Längsseiten durchlaufende, Pfosten-Riegel-Konstruktion. Schmale Brüstungs- und Attikabänder betonen die horizontale Ausrichtung..

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Fassade

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Fassade

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Außenansicht

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Korridor

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Treppenhaus

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Treppenhaus

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Fensterdetail

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Sanitärbereich

HSB Seminargebäude - Planungsgruppe Gestering | Knipping | de Vries

Grundriss 1. OG