Im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens hat die Planungsgruppe den Zuschlag für den Neubau einer integrierten Leitstelle in Fürstenfeldbruck erhalten. Der Leitstelleneinsatzbereich umfasst 4 Landkreise. Das zu planende Gebäude wird über eine Nutzfläche von ca. 2000 m² verfügen und soll voraussichtlich Ende 2024 fertig gestellt werden.