Roland Klinik_Planungsgruppe Gestering I Knipping

Roland-Klinik Bremen

Ort
Bremen
Fertigstellung
2006
BGF
4.100 m²

Die bestehende Roland-Klinik ist in einem ehemaligen Kasernengebäude eingerichtet worden, welches im Laufe der Zeit durch verschiedene Anbauten ergänzt wurde. Diese baulichen Gegebenheiten entsprachen weder in bautechnischer noch in funktionaler Hinsicht den Anforderungen. Der neue Erschließungsbau ermöglicht eine Trennung der Patientenströme zwischen ambulanten und stationären Patienten sowie Notaufnahme, Besucher, Personal und Ver- und Entsorgung.

Durch Umbau und Erweiterung wurde die Klinik in weiteren Funktionsbereichen optimiert: OP-Bereich (Neukonzeption der Behandlungsabläufe), Zentralsterilisation, Ambulantes OP-Zentrum als Neubau, Cafeteria und Pflegestationen.